dymo_software

Startseite

DYMO Softwareinstallation

Mithilfe des DYMO Webservice besteht die Möglichkeit direkt aus dem FireManager.de Portal heraus Labels auf einem DYMO Labeldrucker zu senden.

Die dafür notwendigen Drucker und Labels können Sie über unseren Online-Shop beziehen.


(Beinhaltet den notwendigen WEBService)


Nach der Installation wird bei den Tray-Icons ein „DYMO Connect Service“ Icon angezeigt.
Hier können Sie folgendes durchführen:

  • Start/Stop des Webdienstes
  • Konfigurieren des Ports für den Webdienst (Standardeinstellung Port: 41951)
  • Diagnose der Software durchführen
  • Zurücksetzen nach einem Fehler





Nach Auswahl des Menüpunkts „Konfigurieren…„ wird Ihnen das Fenster zur Auswahl der Sprache und zur Konfiguration des zu verwendenden Ports angezeigt.

Wir empfehlen die Verwendung der Standardkonfiguration.




Nach Auswahl des Menüpunkts „Diagnose“ wird eine Funktionsprüfung des Dymo-Connect-Service durchgeführt und Ihnen eine Statusmeldung angezeigt.






Sollte die Diagnose eine Fehler ausgeben - Starten Sie den DYMO-Connect-Service mit dem Menüpunkt „Zurücksetzen“ neu.



Beim Ausdruck von Etiketten unter Windows 7 / 10 mit Chrome kann es zum Fehler „NET::ERR_SSL_OBSOLETE_VERSION“ kommen.

  • Durch setzten einer Flag im Chrome wird der Fehler behoben
    • Eingabe in die Chrome-Adresszeile „ chrome://flags/
    • Suchen Sie anschließend nach „Enforce deprecation of legacy TLS versions
    • Ändern Sie die Einstellung von „Default“ auf „Disabled
    • Wählen Sie zum Neustart des Browsers „Relaunch



Der Ausdruck von Etiketten unter Windows 7 mit Chrome (Version 93+) kann zu Fehlern führen oder nicht mehr richtig funktionieren.

Wir empfehlen hier ein Update auf Windows 10 durchzuführen.


  • dymo_software.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/09/18 07:45
  • von dieter.hasenkopf