vorgehensweise_und_tipps_zum_bereich_beladelistencheck

Startseite



Jede Feuerwehr hat eine Vielzahl von Geräten und Schläuchen im Einsatz, welche nach G9102 (Prüfungsgrundsätze für Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr) geprüft werden müssen. Auf dieser Seite wollen wir ein paar Hilfestellungen zu diesem Thema geben. Die uns bekannten Vorgehensweisen sind keine ausgedachten, theoretischen Abläufe, sondern bereits in den einzelnen Feuerwehren praktizierte Arbeitsvorgänge. Ein großes Dankeschön gilt den Feuerwehren, die uns ihre Methoden zur Verfügung stellen.

Um eine Beladeliste anlegen und verwalten zu können, bedarf es vorab einiger Informationen.
Ein Vorteil von Wartungsgruppen ist das Erstellen von Beladelisten. Diese Beladelisten geben die Möglichkeit den Beladungszustand zu dokumentieren und im Intervall zu prüfen. Voraussetzung ist natürlich, dass sämtliche Gerätschaften erfasst sind und Wartung/Intervall hierfür angelegt sind. (Intervall könnte sein, 3 Monate check und Wartungsart Beladeliste prüfen)









So erstellen Sie eine Beladeliste:


1.Wartungsgruppe anlegen Hier Wartungsgruppen hinzufügen

Hier in der Ansicht sehen Sie mehrere Beispiele.



2.Wartung für die Wartungsgruppe hinzufügen (z.B. Beladelistencheck Musterdorf 21/1 G1 oder G1-G3).


3.Jetzt in die Geräteübersicht wechseln


4.Nun die Geräte, die mit einer Wartung hinterlegt sind hinzufügen. Drücken Sie auf den Gerätegruppen Button wie im Bild dargestellt.
Es öffnet sich ein Fenster, in dem gefragt wird „Dieses Gerät wir zur folgenden Gruppe hinzugefügt“. Wählen Sie die eingegebene Wartungsgruppe aus (wie im Beispiel Beladelistencheck Musterdorf 21(1 G1)und Speichern Sie diese ab. Außerdem wird gleich mit Angezeigt welches der folgenden Geräte gebucht wird.


5. Wenn Sie alle Geräte eingefügt haben müssen Sie unter Definitionen→Wartungsgruppendie Bezeichnung Beladelistencheck Musterdorf 21/1 G1 Auswählen und hinten auf das Ordnersymbol drücken.



6.Wie im Bild zu sehen ist, haben Sie jetzt eine ausführliche Beschreibung, welche Geräte auf dem Fahrzeug verlastet sind.




7.Durch klick auf den Druckerbutton kann eine Liste als Pdf ausgedruckt werden und den Kameraden zum Checken der Beladung gegeben werden.





Hier verschiedene Links zum Thema:
Wartungsart anlegen
Checklisten für Wartungen anlegen
Wartungsgruppen hinzufügen
Beladelisten anlegen und verwalten

  • vorgehensweise_und_tipps_zum_bereich_beladelistencheck.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/08/29 15:53
  • von dieter.hasenkopf